ABUS Fahrradschloss Sinero 43 – Testbericht

Abus Sinero 43

ABUS Fahrradschloss Sinero 43 – Testbericht

Das qualitativ gut verarbeitete Fahrradschloss bietet auf alle Fälle einen akzeptablen Schutz gegen Diebstahl. Das Schloss ist für die Absicherung von Fahrrädern der mittleren Preisklasse zu empfehlen. Alles in allem bietet das Abus Fahrradschloss ein gutes Preis Leistungsverhältnis.

ABUS Fahrradschloss Sinero 43

Bewertung: 

checkGutes Preis-Leistungsverhältnis

check12 mm starker Rundbügel aus Stahl

checkKomfortable ransporthalterung

checkGeringes Gewicht von ca. 1 kg

 

Bei Amazon ansehen

Stärken des ABUS Sinero 43 Bügelschlosses

Das Bügelschloss bietet relativ sicheren Schutz vor Diebstahl und kann bedenkenlos zur Absicherung von Fahrrädern empfohlen werden. Dank dem 12 mm starken Rundbügels der aus speziellem Stahl gefertigt wurde, ist ein gewisser Schutz vor Bolzenschneider und Säge gegeben. Zumindest erschwert die Beschaffenheit des Schlosses den Diebstahl des Rades erheblich.
Das Schloss kann mittels einer komfortablen Transporthalterung problemlos am Fahrrad befördert werden. Bei einem Gewicht von 1070 g dürfte es dem Benutzer des Fahrrades keine allzu großen Anstrengungen abverlangen.

Testfazit

Das Fahrradschloss von ABUS erfüllt die an ihm gestellten Anforderungen in vollem Umfang. Es sichert das Fahrrad vor Diebstahl und gibt dem Besitzer ein Gefühl der Sicherheit. Dank des hochwertigen Abus Zylinders ist zudem ein hoher Schließkomfort vorhanden, außerdem verspricht der Zylinder guten Schutz gegen Manipulationen.

Bei Amazon ansehen
Zur Testübersicht

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen